Weltpremiere von "Im Krieg"
9. Mai 2014 - 17:30

Weltpremiere von "Im Krieg"

Auf dem filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin

Mit einer einzigartigen Visualität erzählt der erste historische Dokumentarfilm in 3D und Farbe von der Pracht der alten Welt, den Paraden des deutschen Kaiserreichs, vom Taumel der ersten Kriegsbegeisterung und den Schützengräben der großen Schlachten. Seit 1880 wurde mit der handkolorierten Stereofotografie, der wohl ältesten 3D-Technik der Welt, eine riesige und bislang unveröffentlichte Bilderflut produziert. Begleitet werden diese detailreichen Bilder von Zitaten aus Tagebüchern und Briefen, verfasst von so berühmten Zeitgenossen wie Stefan Zweig und Maurice Maréchal, aber auch von einfachen Soldaten, Männern, Frauen und Kindern beiderseits der Frontlinien.

Freitag, 9. Mai um 17.30 Uhr im Capitol 4 (Schwerin)
Samstag, 10. Mai um 10.30 Uhr im Capitol 4 (Schwerin)