Moskaus Imperium

Moskaus Imperium

Alter Traum von Macht und Stärke

Das Ende des Kommunismus löste eine Metamorphose aus, die nicht nur das Leben von zig Millionen Menschen innerhalb des Eisernen Vorhangs über Nacht auf den Kopf stellte. Sie schuf ein neues Europa und veränderte auch über seine Grenzen hinaus die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unserer Zeit.

25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer erzählen wir die ganze Geschichte der dramatischen Transformation und ihrer weltweiten Auswirkungen: Vom Abzug der Roten Armee, der Privatisierung von „Volkseigentum“, über die Geheimdienste und ihr Erbe bis hin zum Konflikt zwischen Nationalgefühl und Nationalismus. Im Fokus stehen die persönlichen Geschichten derjenigen, die die Revolution gemacht und erlebt haben.