Rätsel Ostseewrack

Rätsel Ostseewrack

Im Frühjahr 2011 macht sich ein Team von Historikern und Archäologen aus Mecklenburg-Vorpommern auf die Suche nach einer der geheimnisvollsten Seeschlachten, welche die Ostsee je gesehen hat.

Dreihundert Jahre zuvor ist Schweden die Großmacht im Ostseeraum. Schwedens Erzrivale Dänemark hat sich mit dem aufstrebenden Russland verbündet, um Schwedens Vormachtstellung durchbrechen. Um den Krieg zu gewinnen, schickt Schweden im Jahr 1712 eine riesige Flotte von über 100 Transportschiffen, bewacht von der mächtigen schwedischen Kriegsflotte, in Richtung Rügen. An Bord: Ausrüstung und Munition für die schwedische Armee. Irgendwo vor Rügen trifft die schwedische Flotte auf dänische Kriegsschiffe und es kommt zur Schlacht. Wo genau, wieviele Schiffe versenkt wurden und wie bedeutend die Schlacht wirklich war, weiß man bis heute nicht. „Rätsel Ostseewrack“ begleitet die Wissenschaftler auf der Suche nach dieser geheimnisvollen Seeschlacht. Auf der Suche nach Spuren tauchen wir mit ihnen in die Fluten der Ostsee und begleiten sie in die Kriegsarchive Dänemarks und Schwedens. Die Vermutungen und Thesen der Wissenschaftler werden in aufwendigen Rekonstruktionen filmisch dargestellt – inklusive der dramatischen Seeschlacht selbst.