Typisch - Golf!

Typisch - Golf!

Mit Handicap aufs Green

Wir blicken hinter die Kulissen einer Upper Class Sportart, die inzwischen ein immer breiteres Publikum anzieht.

Wir erzählen die Geschichte vom Golftrainer Oliver Heuler, der angehende und fortgeschrittene Golfspieler aus ganz Deutschland, aus der Schweiz, aus Holland, aus Frankreich, aus ganz Europa eben anlockt, ihnen für 150 Euro pro Unterrichtsstunde Grundkenntnisse vermittelt, die vorhandenen spielerischen Fähigkeiten verbessern hilft, dabei spezielle Methoden wie ein Videosystem mit Bodenmonitor verwendet, um direkt vor Ort und anhand des aufgezeichneten Bildes auf Haltung und Abschlag eingehen zu können, in der Lage sein muss, auch seine untalentiertesten Schüler stets und ständig zu motivieren, entspannt bleiben muss, wenn wieder einmal ein Anfänger theoretisch viel besser weiß, wie das Golfspielen funktioniert, der seine Arbeit immer wieder kritisch hinterfragt, sich ständig weiterbildet, selbst leidenschaftlicher Golfer, überhaupt Sportler ist, der Golf auch als Mittel zur Persönlichkeitsfindung und -entwicklung benutzt, darüber Bücher schreibt und den Sport mitunter therapeutisch bei seinen Schüler einsetzt.

Wir zeigen Oliver Heuler als Menschen, der selbst immer wieder in die Perspektive des Schülers schlüpft, so gut wie jedes Jahr eine neue Sportart dazulernt, um zu erfahren, wie vermitteln andere Lehrer ihre Kenntnisse, was machen sie gut – was kann er ihnen also abschauen, was geht gar nicht. Manchmal spiegeln sich in den anderen auch eigene Marotten wider, wo er eben merkt, das müsse er in Zukunft beim Unterrichten sofort abstellen.

Bis zum vergangenen Jahr hat er das Sportschießen so intensiv betrieben, dass er es sogar 3 Mal zum deutschen Vizemeister gebracht hat, jetzt beschäftigt er sich mit dem Pokern und hat mit seiner Frau einen Tanzkurs begonnen.